Erfolgreiche Kyuprüfung zum Jahresausklang

30.12.2014 | M.Machill

Der 19. Dezember rundete das Jahr 2014 auch diesjährig wieder mit einer Kyuprüfung ab. 15 Anwärter stellten sich nach guter Vorbereitung und gelungenen Vorprüfungen den Bedingungen für den nächst höheren Kyugrad. Der überwiegende Anteil an Prüflingen kam aus der Anfängergruppe. Guter Nebeneffekt dabei, viele Angehörige und Eltern nutzten den letzten Trainingstag um ihre Schützlinge noch einmal zu beobachten. Bei insgesamt guten Einzelnoten konnte Juanna Panneck mit sehr gut demonstrierten Standtechniken punkten bzw. überzeugte Clarissa Hartelt mit  gelungenen Grundfertigkeiten der Bodentechniken. Bemerkenswert auch die gute theoretische Vorbereitung unserer Kinder auf diese Prüfung, die am besten weiter gefragt werden wollten.

Den 8. Kyu erhielten nach erfolgreicher Prüfung:

Gregor Heymer, Robert Wieske, Arina Zakupow, Steven Loktaev, Juanna Panneck, Clarissa Hartelt, Judith Olitzsch, Waldemar Zakupow, Felix Grötchen

Im 2. Teil der Prüfung wurden die Kyugrade von gelb bis orange geprüft. Hier demonstrierten Elijah Thun und Hamid Mohammadi bei den Grundtechniken Boden sehr gute Ausführungen.  Anzumerken sind die durchweg gut bis sehr gut demonstrierten Fallübungen aller Schüler am Prüfungsbeginn.

Den 7. Kyu erhielten nach erfolgreicher Prüfung:

Fabian Stupien, Maurice Montwill, Elijah Thun, Hamid Mohammadi

Den 6. Kyu erhielt nach erfolgreicher Prüfung:

Hannes Nickel

Den 5. Kyu erhielt nach erfolgreicher Prüfung:

Kevin Smelanski

 

 Erfolgreiche Kyuprüfung zum Jahresausklang

 Weitere Bilder sind in der Bildergalerie zu finden.


Drucken